Die besten SEO Plugins für WordPress

<p>Die besten SEO Plugins für WordPress</p>

Der Blog ist aufgesetzt und nun stellt sich nur noch die Frage – Mit welchen Tools lassen sich am besten Nutzer auf die eigene Seite lotsen. Wenn der Blog unter WordPress läuft, sieht man sich mit einer schieren Flut an möglichen Plugins konfrontiert. Doch keine Sorge, wir haben die besten für euch zusammengestellt.

WordPress SEO by Yost Nicht nur gilt das Plugin als eins der meist geladenen Plugins aller Zeiten, zudem macht es auch noch einen super Job. Ganz einfach lassen sich so im Backend wichtige Keywords, SEO Titel und Descriptions für jede Seite anlegen und verwalten. Doch nicht nur einzelne Seiten lassen sich anpassen, so gibt es auch die Möglichkeit gleiche Metakeywords für die gesamte Seite zu setzen, den Seitentitel zu überschreiben und sich viele Statistiken direkt im Backend anzusehen. Ein echter Alleskönner!

Google Keyword Planner Als größte Suchmaschine auf dem Markt ist es kein Wunder, dass Google selbst ebenfalls ein Plugin anbietet. Dabei lässt sich ganz einfach das Suchvolumen bestimmter Keywords ermitteln oder aber Ratschläge von Google selbst einholen. Mit dem Wissen welches Google mitbringt lassen sich so oft Keywords ermitteln, auf die man selbst gar nicht erst gekommen wäre. Die gefundenen Bezeichnungen müssen dann nur noch eingesetzt werden.

Open Site Explorer Wieso lassen sich einige Seiten einfach besser finden als andere und wie finde ich heraus warum? Mit diesem Plugin lassen sich ganz einfach Domains nach Verlinkungen und Anker Texten durchsuchen. Das kostenlose Tool gibt einem so wichtige Insights von Mitbewerbern oder Idolen. Schreibt man sich für ein Abo bei den Entwicklern ein, gibt es kein tägliches Limit der Domain-Suche mehr und man bekommt Zugang zu  weiteren Tools.

Broken Link Checker Angenommen du hast deinen Blog schon eine Weile und es sind immer wieder Artikel dazu gekommen und alte wurden gelöscht. Oder aber du verweist in den Texten auf andere Seiten, dann kann es vorkommen, dass manche Links nicht mehr funktionieren. Das ist nicht nur für die Besucher der Seite unvorteilhaft, es gefährdet auch den SEO Rank. Dieses kleine Plugin checkt die eigene Seite für einen und teilt mit, wo Links ins Nevada sich versteckt haben.

All In One SEO Pack Ähnlich dem Angebot von SEO Yost ist dieses Plugin die geballte Kraft für deinen Blog. Einfach zu handeln erlaubt es ebenfalls die Seitenweite Abdeckung von Keywords und kann zudem im FrondEnd Bereich direkt eingesetzt werden. Oftmals ist es einfach eine Präferenz, welches der beiden Plugins man schlussendlich nimmt, aber ansehen sollte man sich definitiv beide.

SEO Friendly Images Bilder zu beschriften kann eine echte Qual sein. Abhilfe schafft dieses Tool. Es weißt allen Bildern voreingestellte ALT und TITEL Attribute zu und macht diese somit fit für Suchmaschinen. Insbesondere auf Seiten mit vielen Bildern eine echte Arbeitserleichterung.

All In One Schema.org Rich Snippets Suchmaschinen leben davon eine Seite schnell zu analysieren und korrekte Informationen zu erhalten. Niemand will schließlich auf eine Seite gelangen, die ganz andere Informationen bereit hält als angenommen. Dieses Plugin hilft dabei Google und Co. schnell und klar verständliche Snippets zu liefern. Dieses werden dann eingesetzt und die Seite so korrekt gelistet.